KIT im Dezember 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde von KIT,

im Dezember zeigt das KIT die Ausstellung „Akademie“. Die beiden Kuratoren Gertrud Peters und Elmar Hermann haben hier, anhand der eigenen, subjektiven Erfahrungen, einen Eindruck davon entworfen, was Akademie heute sein kann.

Am Mittwoch, den 6. Dezember laden wir wieder zur KUNSTPAUSE ein. Bei der halbstündigen Führung sprechen wir über ausgewählte Arbeiten der Ausstellung. Anschließend können Sie die Mittagspause im KIT Café mit Ausblick auf den winterlichen Rhein genießen.

Sonntag, der 10. Dezember ist Familientag im KIT. Von 11 bis 18 Uhr ist der Besuch kostenlos. Von 13 bis 14.30 Uhr laden wir Kinder zum Workshop „Das kommt in mein Archiv!“ ein. Auch wird es um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung für Erwachsene geben.

Zudem lädt das KIT zu einem abwechslungsreichen Programm für Kinder ein. So findet am Freitag, den 15. Dezember das Studio K statt, bei dem unterschiedliche Formen von Kunst kennengelernt und ausprobiert werden können. Im neuen Jahr folgt dann unser 3-tägiges Winterferienprogramm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Ihnen

Ihr KIT-Team

P.S.: Beachten Sie bitte unsere Öffnungszeiten über die Feiertage. An Heiligabend, am 1. Weihnachtstag und an Silvester bleibt KIT geschlossen. Am 2. Weihnachtstag und an Neujahr sind wir wie gewohnt von 11 bis 18 Uhr für Sie da.


Installationsansicht KIT
Im Vordergrund: Volker Hermes, Archivmaterial, 1994 – 1998
Im Hintergrund: Dietmar Lutz, Hängung, 2017, Acryl auf Polyester
Foto: Ivo Faber


Good Forever
Good feel forever, 2017
Foto: Ivo Faber

Akademie

Bis 7. Februar 2018

Anarchistische Gummizelle (AGZ), Archiv Katharina Fritsch, GOOD FOREVER, Vivian Greven, Volker Hermes, Im Goldenen, Taisiya Ivanova, Dietmar Lutz, Malkasten-Archiv 2000/2002, Felicitas Rohden, Fabian Ruzicka und Simone Curaj, Rosa Sarholz, Marcel Stahn, Daehyun Wi

Special Guests:
1. - 14. Dezember: Fabian Heitzhausen & Aaron Bobrow
15. Dezember - 11. Januar: Lukas Langguth
12. Januar - 7. Februar: PHANTOM KINO BALLETT

„Akademie“ ist gemeinsam konzipiert von Gertrud Peters und Elmar Hermann und entstand in Kooperation mit der Kunsthalle Düsseldorf zu deren 50. Jubiläum. Die Ausstellung möchte keinesfalls die Institution Kunstakademie in ihrer gesamten Komplexität abbilden, vielmehr soll an ausgewählten Beispielen aufgezeigt werden, was Akademie heute sein kann.

Die Kunstakademie ist eine Gemeinschaft von KünstlerInnen mit unterschiedlichem Erfahrungshintergrund. Der Austausch zwischen den einzelnen Positionen bildet den Kern der Künstlerausbildung. Die Gemeinschaft ist der Hintergrund, der einerseits Quelle der Inspiration ist, von dem man sich aber abheben muss, um als individuelle Position wahrgenommen zu werden. Hier ist Idylle und gleichzeitig Raum für Konkurrenz und Kämpfe, für Gruppenbildung und Rückzug. Die Akademie separiert und schweißt zusammen. Alle sind da – und jeder ist für sich. Wer nicht dazu gehört, kommt niemals rein.

Programm:

KUNSTPAUSE: Mittwoch, 6. Dezember 2017, 13 Uhr
Halbstündige Mittagspausen-Führung durch die aktuelle Ausstellung. Mit dem Ticket bekommen Sie 20 Prozent Ermäßigung auf den Mittagstisch im KIT Café.

Familientag: Sonntag, 10. Dezember 2017
Freier Eintritt in die aktuelle Ausstellung von 11 bis 18 Uhr
13 bis 14.30 Uhr: „Das kommt in mein Archiv!“, Workshop ab 4 Jahren
Was sammelst du? Gemeinsam erstellen wir unsere eigene Sammlung und unser eigenes Archiv. Vom Kaugummi bis zur Klorolle – was euch wichtig ist, entscheidet ihr.

Studio K: Freitag, 15. Dezember 2017, 16 Uhr
Studio K ist ein inklusives Angebot für Kinder von 6 bis 13 Jahren in Kooperation mit KRASS e.V.. Die Teilnahme am Studio K ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung unter bildung@kunsthalle-duesseldorf.de ist erforderlich.

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung:
Jeden Sonntag, 15 Uhr

KIT / meet + talk: Jeden Samstag, von 12 bis 16 Uhr
Das dialogische Vermittlungsprogramm. Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

Winterferienprogramm im KIT: „EXTRAKLASSE“
2. bis 4. Januar 2018, jeweils von 13 bis 17 Uhr, 3-tägig
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Teilnahmegebühr: 24 Euro.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich unter bildung@kunsthalle-duesseldorf.de.
Anmeldeschluss: 22. Dezember 2017

Weitere Informationen können Sie dem aktuellen Kinderprogramm auf unserer Homepage und dem aktuellen Flyer entnehmen.

KIT – Kunst im Tunnel
Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf
 
kit@kunsthalle-duesseldorf.de
www.kunst-im-tunnel.de
 
KIT — Kunst im Tunnel wird gefördert durch

Partner KIT

Im Rahmen des Baker Tilly Künstler-Stipendiums

KIT bei facebook

Zum Austragen aus dem Newsletter bitte hier klicken.

Öffnungszeiten
Di – So, Feiertage 11–18 Uhr
 
Anfahrt
Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahnen: 706, 708, 709
Haltestelle: Landtag/Kniebrücke
 
Eintritt
Erwachsene: 4 EUR
Ermäßigt: 3 EUR
Gruppen (ab 10 Personen): 3 EUR
Schwerbehinderte: frei
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: frei
 
Kombiticket KIT – Kunst im Tunnel und Kunsthalle Düsseldorf: 8 EUR/ermäßigt 5 EUR
 
Am 2. Sonntag im Monat: Familientag, Eintritt frei