KIT im Oktober 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde von KIT,

im Oktober laden wir Sie herzlich zu mehreren Programmpunkten im Rahmen unserer aktuellen Ausstellung Diener zweier Herren des luxemburgischen Künstlers Yann Annicchiarico ins KIT ein.

Jeden Samstag von 13 bis 17 Uhr freuen sich die Kolleg*innen von KIT/meet+talk auf Ihre Fragen zur Ausstellung und jeden Sonntag laden wir Sie um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung ein. Zurzeit ist eine vorherige Anmeldung zur Führung unter bildung@kunst-im-tunnel.de erforderlich. Anmeldeschluss ist jeweils der Donnerstag vor dem Termin.

Am Mittwoch, den 7. Oktober, begrüßen wir Sie zur KUNSTPAUSE von 13 bis 13.30 Uhr in der Ausstellung. Nach einer kurzen Führung können Sie den Mittagstisch im KIT Café mit einem Rabatt von 20% genießen.

Beim Familientag am Sonntag, den 11. Oktober, ist der Eintritt von 11 bis 18 Uhr frei. Um 13 Uhr laden wir alle Besucher*innen ab 4 Jahren zum Workshop „Schattentheater“ ein: Erstelle mit uns eigene Figuren und bring sie auf die Bühne. Im Sonntagslabor überlegen wir, wie sich Bühnenstücke, wie „Der Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni festhalten und illustrieren lassen. Mit dem Künstler Manuel Boden können von 12 bis 16 Uhr eigene Zines, Hefte oder Buchcover erstellt werden. Eine Anmeldung unter bildung@kunst-im-tunnel.de ist erforderlich.

„Wie die Kunst in den Tunnel kam?“ – dieser Frage gehen wir in der Sonderführung Underground am Samstag, den 17. Oktober, von 14 bis 15 Uhr nach. Begeben Sie sich mit uns auf die architektonische Spurensuche und entdecken Sie die Geschichte von KIT. Die Teilnahme ist kostenlos, bitte melden Sie sich bei Interesse vorher an.

Zur Abschlusspräsentation unseres Herbstferien-Workshops EDM-Club laden wir Sie am Samstag, den 24. Oktober, um 16 Uhr ein. Jugendliche präsentieren eigens komponierte Electro-Sounds, die sie unter professioneller Anleitung zu Kunstwerken aus den beiden Ausstellungen „Yann Annicchiarico: Diener zweier Herren“ im KIT und „SURPRIZE“ in der Kunsthalle Düsseldorf entwickelt haben.

Im Studio K laden wir Kinder von 6 bis 13 Jahren am Freitag den 23. Oktober, von 16 bis 18 Uhr ein, mit eigenen Formen und Materialien zu experimentieren. Auch hier ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihr KIT-Team
 


Yann Annicchiarico
Diener zweier Herren, 2020
KIT – Kunst im Tunnel
Foto: Ivo Faber


Yann Annicchiarico
Diener zweier Herren, 2020
KIT – Kunst im Tunnel
Foto: Ivo Faber


Yann Annicchiarico
Diener zweier Herren, 2020
KIT – Kunst im Tunnel
Foto: Ivo Faber

Yann Annicchiarico:
Diener zweier Herren

18.7. – 8.11.2020

Für seine Einzelausstellung im KIT entwickelte der Künstler Yann Annicchiarico eine raumgreifende Installation, die sich spannend in die besondere Architektur des unterirdischen Raumes einfügt. Innen und außen, oben und unten sind nicht mehr klar zu unterscheiden, visuelle und akustische Eindrücke fordern die Sinne. Genau hier setzt die Intention von Annicchiarico ein: Für ihn liegt das eigentliche Werk in der Wahrnehmung des Betrachters, in seiner ästhetischen Erfahrung, die er in den verschiedenen „Räumen“, die sich im KIT auftun, macht. Hierbei bezieht sich der Künstler sowohl auf die gegebenen Wände des Tunnelraumes, auf die darin aufgebaute Installation, auch „Gestell“ genannt, als auch auf jeglichen Raum, der durch seinen Eingriff und die Erfahrung des Betrachters entsteht. Wir, die Besucher*innen, erleben einen Parcours ins Absurde, wir können die Grenzen unserer Wahrnehmung erkunden und aktiv am künstlerischen Prozess teilhaben.

Die Ausstellung wurde kuratiert von Céline Offermans.

 
PROGRAMM:

Öffentliche Führung
sonntags, 15 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist auf neun Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 16 Uhr unter: bildung@kunst-im-tunnel.de

KIT/meet+talk
samstags und sonntags, 13 bis 17 Uhr

KUNSTPAUSE
7. Oktober, 13 bis 13.30 Uhr
Eintritt: 4 Euro

Familientag und Sonntagslabor im KIT
11. Oktober, 11 bis 18 Uhr
13 bis 14.30 Uhr: Familienführung Schattentheater mit praktischer Arbeit
12 bis 16 Uhr: Mediothek – Erstellt eigene Zines und Hefte mit dem Künstler Manuel Boden
Eintritt frei

Architekturführung
17. Oktober, 14 bis 15 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist auf neun Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 16 Uhr
unter: bildung@kunst-im-tunnel.de

Studio K (6-13 Jahre)
23. Oktober, 16 bis 18 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist auf neun Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 16 Uhr
unter: bildung@kunst-im-tunnel.de

Für alle Veranstaltungen gelten die verbindlichen Hygiene- und Einlassregeln.

 
Gefördert durch

 
Mit freundlicher Unterstützung von

 

KIT – Kunst im Tunnel
Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf
 
kit@kunsthalle-duesseldorf.de
www.kunst-im-tunnel.de
 
KIT — Kunst im Tunnel wird gefördert durch

Partner KIT

KIT bei facebook
KIT bei Instagram

Zum Austragen aus dem Newsletter bitte hier klicken.

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertage 11-18 Uhr
 
Anfahrt
Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahnen: 706, 708, 709
Haltestelle: Landtag/Kniebrücke
 
Eintritt
Erwachsene: 4 EUR
Ermäßigt: 3 EUR
Gruppen (ab 10 Personen): 3 EUR
Schwerbehinderte: frei
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: frei
 
Kombiticket KIT – Kunst im Tunnel und Kunsthalle Düsseldorf:
8 EUR/ermäßigt 5 EUR
 
Am 2. Sonntag im Monat: Familientag, Eintritt frei